Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Wolfsburg/Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Diess geht, Blume kommt: Weichenstellung an der Spitze im VW-Konzern

Oliver Blume ist der neue starke Mann beim weltweit zweitgrößten Autounternehmen. Er löst den bisherigen VW-Chef Herbertt Diess ab. Wie der Audi-Betriebsrat auf die aktuellen Entwicklungen bei der Konzernmutter reagiert.

Alexander Schnell
  |    | 
Lesezeit 3 Min
 Foto: Moritz Frankenberg (dpa)

Es war ein Paukenschlag, als um Punkt 18 Uhr am Freitagabend die Pressemeldung des VW-Konzerns an die Medien ging. Herbert Diess (63) tritt Ende August als Chef des VW-Konzerns ab. Zum 1. September übernimmt Oliver Blume. Der 54-Jährige ist seit 1994 beim zweitgrößten Autounternehmen der Welt tätig und hat zahlreiche Stationen bei Audi, Seat und VW durchlaufen. Seinen Posten als Porsche-Chef behält Blume vorerst in Doppelfunktion.   Riesiges Software-Problem Offiziell, so heißt es in

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel