ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Vom Flüchtling zum Ausbilder bei Läpple

Der Syrer Fadi Al Abi hat beim Heilbronner Autozulieferer Läpple eine beeindruckende Karriere hingelegt. Mit Ehrgeiz, Fleiß und Unterstützung des Unternehmens hat er sich hochgearbeitet.

Jürgen Paul
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Vom Flüchtling zum Ausbilder
Fadi Al Abi kam 2015 als Flüchtling aus Syrien nach Deutschland. Er lernte schnell Deutsch und bekam einen Ausbildungsplatz beim Heilbronner Automobilzulieferer Läpple. Heute ist der 27-Jährige als Ausbilder für das Unternehmen tätig.  Foto: Läpple

Fadi Al Abi ist ein Musterbeispiel für gelungene Integration in den Arbeitsmarkt. Mit großem Engagement und herausragenden Leistungen hat es der 27-jährige Syrer zum Ausbilder in der Heilbronner Läpple-Gruppe gebracht. Und sein beruflicher Weg ist noch lange nicht beendet. Deutsch büffeln in der Flüchtlingsunterkunft Doch der Reihe nach: Am 31. August 2015 kommt Fadi Al Abi nach einer vierwöchigen Flucht aus seinem Heimatland Syrien, wo der Bürgerkrieg tobt, nach Heilbronn. "Meine Tante wohnt

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel