Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Solarförderung wird gekürzt - Proteste bei Kaco New Energy

Neckarsulm - Rund 300 Mitarbeiter des Neckarsulmer Solarstromunternehmens Kaco New Energy haben am Donnerstag gegen die geplante Kürzung der Solarförderung durch die Bundesregierung protestiert.

  |    | 
Lesezeit 3 Min
 Foto:

Neckarsulm - Rund 300 Mitarbeiter des Neckarsulmer Solarstromunternehmens Kaco New Energy haben am Donnerstag gegen die geplante Kürzung der Solarförderung durch die Bundesregierung protestiert. Auf Bannern und Plakaten nahmen die Beschäftigten des Wechselrichterherstellers vor allem Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) ins Visier. „Sunblocker Rösler: Solarenergie-Verhinderungsfaktor 90“ stand auf Plakaten mit Röslers Konterfei. Symbolisch trugen vier Mitarbeiter mit

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel