ST
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kaufland stellt seinen Lieferservice komplett ein

Strategiewechsel: Künftig gibt es Lebensmittel bei der Schwarz-Gruppe nur noch stationär. In Berlin fallen 300 Stellen weg.

Von Manfred Stockburger
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Dark Store
Über den sogenannten Dark Store sollte der Bestellservice abgewickelt werden. Foto: Kaufland  Foto:

Amazon kommt, Kaufland geht: Während der Internet-Gigant seinen Lebensmittellieferservice in Deutschland mit viel Einsatz aufbaut, zieht sich die Großflächensparte der Neckarsulmer Schwarz-Gruppe wieder in ihre Filialen zurück. Am 23. Dezember stellt Kaufland seinen Lieferservice in Berlin nach gut einem Jahr wieder ein. Das Schwesterunternehmen Lidl hatte bereits im Februar sein „Click-and-Collect“ eingestampft und jüngst sämtliche Lebensmittel aus Lidl.de verbannt. Der Ausflug

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel