Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neuenstadt
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ein Luftfilter so groß wie ein Kühlschrank - für virenfreie Luft

Die Firma Greentec aus Neuenstadt hat ein Gerät entwickelt, das Viren aus der Luft fischen kann. Der Apparat ist relativ groß und daher vor allem für Ladengeschäfte gedacht. Profitiert hat Greentec bei der Entwicklung vom Schwesterunternehmen.

Von Heiko Fritze

Der große Filter aus der kleinen Firma
Das Gerät des Neuenstadter Unternehmens erinnert an einen Kühlschrank oder einen Getränkeautomaten − aber es filtert Viren aus der Luft. Foto: privat

Das Gerät hat die Ausmaße eines Kühlschranks und wiegt so viel wie zwei Menschen. Und doch knüpfen sich an diesen Kasten große Hoffnungen: Die Neuenstadter Greentec AG hat damit einen Luftfilter entwickelt, der quasi virenfreie Luft ermöglicht. Konstruiert hat sie den Apparat gemeinsam mit der Schwesterfirma Fischer Gebäudetechnik AG. Die Prototypen sind nun in Betrieb, die Vorserienproduktion ist gestartet, berichtet Vorstand Kevin Ernst. Mit Schwesterunternehmen entwickelt "Als die Idee bei

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel