Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Elke Schweig rügt alte IHK-Führung

Heilbronn - IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig distanziert sich von Selbstbedienungsmentalität und Günstlingswirtschaft, die früher in der Heilbronner Kammer geherrscht hätten. „Einiges muss wieder ins Lot gebracht werden“, sagte sie.

Von Manfred Stockburger
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

Heilbronn - IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig distanziert sich von Selbstbedienungsmentalität und Günstlingswirtschaft, die früher in der Heilbronner Kammer geherrscht hätten. Eine IHK brauche „ein hohes Maß an Transparenz und ein tiefes öffentlich-rechtliches Selbstverständnis“, sagt sie. Das sei in der Vergangenheit nicht in dem Maße ausgeprägt gewesen, wie sie es unter ihrer Verantwortung erwarte. „Einiges muss wieder ins Lot gebracht werden.“ Und anders als

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel