Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wirbel um Motiv des Bäckerei-Schützen

Nach den Schüssen am Dienstag in einer Bäckerei in Heilbronn-Böckingen verbucht die Polizei einen schnellen Fahndungserfolg. Sie nimmt einen 30-Jährigen fest. Der Mann gesteht. Ausländerfeindliche Motive weist er von sich.

Von Heike Kinkopf
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wirbel um Motiv des Bäckerei-Schützen
Über die Schüsse berichtet unter anderem die türkische Tageszeitung „Hürriyet“. Foto: Berger  Foto: Berger, Mario

Steckt Ausländerhass hinter den Schüssen in der Bäckerei Stefans? Ein 30 Jahre alter Mann feuerte am Dienstag in Heilbronn-Böckingen mit einer ungeladenen Luftdruckpistole mehrmals in Richtung der Verkäuferin. Ausländische Medien ziehen Vergleiche zu den NSU-Morden. Bäckerei-Inhaber Alper Yildirmaz sagt: "Das kann nur ein rassistisches Motiv sein." Die Polizei Heilbronn erteilt den Spekulationen eine klare Absage. Stunden später gesteht der mutmaßliche Täter. Bei der Vernehmung

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel