ST
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neue Europa-Partei Volt ist jetzt auch in Heilbronn aktiv

Martin Schneider, Sprecher des City Teams Heilbronn der Europa-Partei Volt, spricht im Stimme-Interview über den Traum von einem vereinigten Europa, die Ziele der Partei und Probleme der EU.

von Anna-Lena Sieber
  |    | 
Lesezeit 3 Min
"Wir wollen für Spannung sorgen"
Seit der Europawahl engagiert sich Martin Schneider bei der Europa-Partei Volt. Ziel dieser neuen Partei ist es, Europa zu reformieren. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Die baden-württembergische Parteienlandschaft ist seit gut einem Monat um eine Partei reicher. Ein Landesverband der europaweit in 29 Ländern verankerten Partei Volt hat sich unter dem Motto "Europa ins Ländle" in der Heilbronner Zigarre gegründet. Im Interview spricht Martin Schneider, Sprecher des sogenannten City Teams Heilbronn, über die Ziele der Partei, die Probleme, die es in Europa gibt und über EU-Hipster.   Herr Schneider, Volt ist ja eine Europa-Partei. Was wollen Sie auf

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel