Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wintervögel zählen im heimischen Garten

Eine Nabu-Zählaktion soll Aufschluss geben über die Vogelbestände, aber vor allem das Interesse am Geschehen in der Natur fördern. Noch bis Sonntag können die Zahlen gemeldet werden.

Von Bärbel Kistner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Stunde der Wintervögel
Amseln, vor allem die Männchen, sind bei der Stunde der Wintervögel leicht zu zählen. Liegen gebliebenes Fallobst ist für die Amsel die perfekte Nahrung. Foto: Nabu  Foto: Frank Derer Nabu

Eine Stunde lang sollten Hobbyornithologen an diesem Wochenende zählen, welche Arten durch den Garten flattern. Mit der Stunde der Wintervögel erhofft sich der Naturschutzbund Nabu wieder Aufschluss über die Vogelwelt. Wie viele Meisen oder Spatzen sind an den Futterhäuschen unterwegs? Milde Temperaturen im Vorjahr Spannend ist vor allem die Frage, wie ist es diesmal um die Zahl der Wintergäste bestellt ist, nachdem im Vorjahr wegen der milden Temperaturen fast ein Fünftel weniger Vögel

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel