Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie Volkshochschulen in der Region die Corona-Krise bewältigen

Die Volkshochschulen Heilbronn und Unterland versuchen die Corona-Zwangspause mit Online-Angeboten zu überbrücken. Unterdessen verursachen Kursausfälle finanzielle Sorgen.

Claudia Kostner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Volkshochschule
 Foto:

Für uns als Bildungseinrichtung ist die Krise auch eine Chance, den Weg in die Digitalisierung schneller und konsequenter zu beschreiten, als ursprünglich geplant", sagt der Direktor der Volkshochschule Heilbronn, Peter Hawighorst. "Die Menschen müssen zu Hause bleiben, und die Weiterbildung kommt digital zu ihnen", formuliert es seine Kollegin von der VHS Unterland, Loana Huth.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel