Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wird der Heilbronner Deutschhof mit einer Weinbar wachgeküsst?

Das Café in den städtischen Museen Heilbronn steht schon lange leer. Ein Stuttgarter Startup, dessen Firmengründer in Heilbronn studiert hat, will es beleben: und zwar mit einer Weinbar der besonderen Art.

Von Kilian Krauth

AD7I2881
Foto: Andreas Veigel

Eigentlich sollten die Beteiligten dicht halten, bis alles in trockenen Tüchern ist. Doch nun ist es durchgesickert. Das seit über zehn Jahren leer stehende ehemalige Café Deutschhof im Hauptbau der Städtischen Mussen Heilbronn soll mit einem ganz neuen Konzept wiederbelebt werden: und zwar als Weinbar. Damit würden für viele Unterländer Kultur- und Genussmenschen auf einen Schlag zwei lange gehegte Träume in Erfüllung gehen. Erstens die dauerhafte gastronomische Bespielung eines der schönsten

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel