Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn/Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was bis zur Freigabe der A6-Brücke über den Neckar im Sommer noch im Bauplan steht

Nach der Fertigstellung des Querverschubs am A6-Neckartalübergang dauert es voraussichtlich noch mehrere Monate, bis die sechsspurige Autobahn freigegeben wird. Welche Arbeiten in dieser Zeit noch anstehen.

Von Carsten Friese

Was bis zur Freigabe der A6-Brücke über den Neckar im Sommer noch im Bauplan steht
Es ist die erste Etappe beim Querverschub über das Neckartal zwischen Heilbronn und Neckarsulm. Der Verschub der Stahlbrücke über den Neckar steht dann Mitte Februar im Kalender.

Der erste und größte Querverschub am A6-Neckartalübergang, die Arbeit an der Vorlandbrücke aus Stahlbeton, soll am Freitag, 14. Januar, beendet werden. Was noch bis zur Freigabe der auf sechs Spuren ausgebauten Autobahn zwischen Walldorfer und Weinsberger Kreuz bevorsteht? Warum brauchen die Autobahnbauer nach dem größten und schwierigsten Teilprojekt noch bis zum Spätsommer? Zweiter Brückenverschub Zunächst steht im Februar ein ebenfalls aufwendiger Verschub des zweiten nördlichen

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel