Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was bei einer Begegnung mit einem Wildschwein zu tun ist

Wie gefährlich sind Wildschweine, und wie sollte man sich bei einer unverhofften Begegnung im Wald verhalten? Zwei Experten geben Tipps.

Von Annika Heffter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Verhaltenstipps: Im Wald, da steht ein Wildschwein
Auch eine Bache mit Jungtieren wird nicht automatisch aggressiv, solange man den Frischlingen nicht allzu nahe kommt. Foto: Archiv  Foto: nicht angegeben

Wildschweine sind schnell, massig und haben messerscharfe Zähne. Zuletzt berichtete eine Leserin der Heilbronner Stimme, sie sei beim frühmorgendlichen Laufen auf dem Trimm-Dich-Pfad zu ihrem großen Schrecken auf ein Wildschwein getroffen. Auch der "Tatort" greift das Thema im September auf: "Tiere der Großstadt" heißt die Folge, die sich unter anderem um eine tote Joggerin dreht, vom Wildschwein gebissen und verblutet. Doch wie gefährlich sind die Tiere wirklich, und wie

STIMME+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel