Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

VfB-Stuttgart-Fans aus Heilbronn klauen Tor aus Mercedes-Benz-Arena

Bei der Klassenerhalt-Party des VfB Stuttgart nach dem Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln mischten auch Fußballspieler der TG Böckingen mit. Sie wollten einen Torpfosten als Souvenir mit nach Heilbronn nehmen.

Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 3 Min
VfB-Fans aus Heilbronn klauen Tor aus Mercedes-Benz-Arena
VfB-Fans auf dem Nachhauseweg: Mutmaßlich ist der hier auf diesem Foto fehlende Pfosten am Bahnhof Bad Cannstatt von der Polizei sichergestellt worden.  Foto: privat

Es ist jetzt bereits länger als eine Woche her, aber manche Geschichten verdienen es, spät erzählt zu werden. Bei der irren Klassenerhalt-Party des VfB Stuttgart am letzten Bundesligaspieltag 2022 gruben Fans nicht nur Stadionrasen in der Mercedes-Benz-Arena aus, sondern bauten auch ein Tor ab. Einer der beiden Torpfosten hätte, wie jetzt bekannt wurde, mit Spielern der TG Böckingen nach Heilbronn gehen sollen. Bundespolizisten aber nahmen ihnen das gute Stück am Bahnhof in Bad Cannstatt ab.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel