Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Testzentren verzeichnen deutlichen Rückgang

Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests hat deutlich nachgelassen. Für die meisten Bürger sind jene seit Montag kostenpflichtig. Erste Anbieter denken über Schließungen nach.

Von Thomas Zimmermann, Philipp-Simon Klein und Yvonne Tscherwitschke
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Testzentren verzeichnen deutlichen Rückgang
Die Schlangen gehören der Vergangenheit an: Nur wenig los war am Montagmorgen bei der Corona-Schnellteststation an der Weinsberger Straße in Heilbronn. Foto: Thomas Zimmermann  Foto: Zimmermann, Thomas

Es ist wenig los am Montagmorgen rund ums Corona-Testzentrum an der Ecke Weinsberger-/Paulinenstraße. Nur ein junger Mann steht gegen 9.20 Uhr im Eingangsbereich des Gebäudes. "Haben Sie schon einen Termin?", fragt die junge Dame hinter dem Schreibtisch. "Nein", antwortet Mahmoud Sadeh. Ruhiger Montagmorgen in Heilbronn Den Corona-Schnelltest braucht er, weil er einen Termin im Heilbronner Rathaus hat. Er weiß, dass die Tests seit dieser Woche für die meisten Bürger kostenpflichtig sind. "Ich

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel