Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Regionalbahnen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So reagiert der Go-Ahead-Technikchef auf Pendlerkritik

Verspätungen, Ausfälle, überfüllte Züge: Seit dem Betreiberwechsel bei den Regionalzügen reißen Pendlerklagen nicht ab. Im Fokus: Die RE8 von Stuttgart über Heilbronn nach Würzburg, betrieben von Go-Ahead. Der Technische Geschäftsleiter stellt sich der Kritik.

Hettich
  |  
So reagiert der Go-Ahead-Technikchef auf Pendlerkritik
 Foto:

Verspätungen, Ausfälle, drangvolle Enge in den Zügen: Seit dem Betreiberwechsel bei den Regionalbahnen in der Region reißen die Klagen von Pendlern nicht ab. Im Fokus: Die RE8 von Stuttgart über Heilbronn nach Würzburg, betrieben von Go-Ahead. Der Technische Geschäftsleiter Gordon Lemke stellt sich der Kritik.   Nutzer schimpfen über einen Holperstart auf der Frankenbahn. Wie fällt Ihre Startbilanz aus? Gordon Lemke: Die erste Januarwoche konnten wir sehr gut bedienen und hatten gute

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel