ST
Schwaigern
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schwaigerner bei Attacke gegen "heute-Show"-Team beteiligt?

Zwei Personen aus Schwaigern sollen laut Wochenzeitung "Welt am Sonntag" unter den bis zu 20 Vermummten gewesen sein, die in Berlin Mitglieder des Kamerateams der ZDF-Sendung "heute-Show" zum Teil schwer verletzt haben.

Jürgen Kümmerle
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Übergriff auf Kamerateam
Die Ausrüstung des Kamerateams liegt nach der Attacke auf dem Boden.  Foto: Christoph Soeder/dpa

Noch immer sollen Mitglieder des Fernsehteams der ZDF "heute-Show" am Gewaltanschlag vom 1. Mai in Berlin leiden und nicht arbeiten können. Jetzt wurde bekannt, dass zwei Personen aus Schwaigern unter den bis zu 20 vermummten Angreifern gewesen sein sollen. Das schreibt die "Welt am Sonntag". Die Wochenzeitung lässt Zeugen zu Wort kommen die berichten, dass zunächst der Tonmann des Teams "blitzschnell" und ohne Ansprache attackiert worden sein soll.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel