Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kirchheim am Neckar
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rund 500 Menschen bei Fukushima-Demo

Rund 500 Menschen demonstrieren am Sonntag zum achten Jahrestag der Nuklearkatastrophe von Fukushima für eine Energiewende. Die Veranstalter zeigen sich flexibel und verändern wegen des Unwetters den Ablauf.

Von Friedhelm Römer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Breites Bündnis für raschen Atom-Ausstieg
Angeführt von der Trommlergruppe "Lokomotive Stuttgart" ziehen die Demonstranten durch Kirchheim. Sie erinnern an das Unglück im japanischen Kernkraftwerk von Fukushima vom 11. März 2011. Foto: Dennis Mugler  Foto: Mugler, Dennis

Die Unwetterwarnung wirbelte auch den geplanten Ablauf der Demonstration des "Bündnis Fukushima - Neckarwestheim" am Sonntag gehörig durcheinander. Allerdings zeigten sich die Veranstalter flexibel. Sie verzichteten kurzerhand auf den vorgesehenen Demonstrationszug vom Kirchheimer Bahnhof zum Kernkraftwerk Neckarwestheim und beschränkten sich stattdessen auf einen verkürzten Zug durch Kirchheim mit einer anschließenden Kundgebung mit musikalischer Begleitung. Dem stürmischen Wetter

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel