Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin/Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Preissteigerungen belasten die Verbraucher

Die deutlich gestiegenen Kosten für Lebensmittel und Energie treffen die Menschen hart. So hat sich die Zahl der Tafel-Kunden teils verdoppelt. Unterdessen wird der Ruf nach politischer Hilfe lauter.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Berliner Wochenmarkt
Die Inflation in Deutschland ist im Juni leicht gesunken.  Foto: Christoph Soeder (dpa)

Das Leben in Deutschland wird immer teurer, die steigende Inflation wird für viele Verbraucher zu einer großen Belastung. Im Mai lag die Teuerung in Deutschland bei 7,9 Prozent und damit so hoch wie zuletzt während der Ölkrise 1973/74. Vor allem steigen als Folge des Krieges in der Ukraine die Preise für Energie. Die Bürger mussten im Mai 38,3 Prozent mehr für Energie bezahlen als noch vor Jahresfrist. Doch auch zahlreiche Lebensmittel wurden zuletzt immer teurer. Das bestätigt ein

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel