Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neue Idee zum Erhalt des Heilbronner Wollhauszentrums

Der junge Architekt Felix Krummlauf präsentiert neue Pläne für das in die Jahre gekommene Einkaufszentrum in Heilbronn. Das Interesse daran ist groß, aber auch die Skepsis, ob sich die Idee finanzieren lässt.

Von Bärbel Kistner
  |    | 
Lesezeit 3 Min
 Foto: Felix Krummlauf

Die Lösung für das Wollhaus steht aus, die Debatte um das Gebäude geht weiter. In seiner Masterarbeit an der Uni Stuttgart hat Architekt Felix Krummlauf ein Konzept zur Revitalisierung des Wollhauszentrums entwickelt mit dem Titel: Aufbruch statt Abbruch. Der 30-Jährige stammt aus Heilbronn und hat seine Pläne im Knotenpunkt Inselspitze präsentiert - auf Einladung des Planungs- und Baurechtsamt der Stadt Heilbronn. Masterarbeit an der Uni Stuttgart Die Pläne sind detailliert, als Student

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel