Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mehr Verkehr, kein Chaos durch B293-Sperrung zwischen Gemmingen und Leingarten

Am Montag haben die Sanierungsarbeiten an der vollgesperrten B293 zwischen Gemmingen und Leingarten begonnen. Die Maßnahme dauert bis zum 29. August.

Freidhelm Römer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Umleitung
 Foto: Marc Tirl (dpa-Zentralbild)

Der Beginn der Vollsperrung der B293 zwischen Gemmingen und Leingarten hat am Montag zu einem größeren Verkehrsaufkommen auf der Umleitungssrecke (L1107, K2160) geführt. Allerdings kam es nicht zu chaotischen Verhältnissen. Das Regierungspräsidium Stuttgart, das für die Sanierung zuständig ist, führt die Maßnahme in zwei Bauabschnitten bis zum 29. August 5 Uhr durch. Die Arbeiten seien notwendig, weil die Fahrbahndecke Spurrinnen und Risse aufweise, so das RP. Keine Überraschung Dass der

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel