Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Frankfurt/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mai-Offensive der RAF: Auftakt zu drei Jahrzehnten Gewalt

Vor 50 Jahren: Die RAF startet ihre Mai-Offensive und will eine Revolution in Deutschland erzwingen. In Heilbronn hatte die RAF einen Unterschlupf, in Flein stahl sie ein Auto.

Andreas Gugau
  |    | 
Lesezeit 6 Min
RAF Fahndungsplakat
Fahndungsplakat von 1972.  Foto: dpa

Drei Bomben erschüttern am Abend des 11. Mai 1972 das I. G.-Farben-Haus, das Hauptquartier des fünften Korps der US-Armee, in Frankfurt. Oberstleutnant Paul A. Bloomquist stirbt sofort, 13 Menschen werden zum Teil schwer verletzt. Bis dahin war die Baader-Meinhof-Gruppe (wahlweise auch als Bande bezeichnet) ein Haufen linker Desperados, der Banken ausgeraubt und drei Polizisten getötet hatte. Die Mitgründer Gudrun Ensslin und Andreas Baader wurden mitunter als Gangsterpärchen Bonnie &

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel