ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kreative Auseinandersetzung mit Europa

Die Landesjury des 66. Europäischen Wettbewerbs "YOUrope - es geht um dich" hat die Kunstwerke der Schüler bewertet. Es geht um die Erziehung zu Demokratie und Toleranz, die Einhaltung der Menschenrechte und den Schutz von Minderheiten.

Von Kirsi-Fee Rexin
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kreative Auseinandersetzung mit Europa
Andrea Noe, Beatrix von Deym und Oma Hammouda (v.l.) bewerten als Landesjury des 66. Europäischen Wettbewerbs die eingereichten Arbeiten der Schüler. Foto: Mugler  Foto: Mugler, Dennis

Ob gemaltes Bild, Collage oder selbstgeschriebener Songtext, ein Video oder ein Gedicht: In welcher Form sich die Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe mit dem Thema Europa befassen, können sie bei "YOUrope - es geht um dich" völlig frei entscheiden. "Die Hauptsache beim Europäischen Wettbewerb ist, dass sich die Schüler mit den Themen, die in Zusammenhang mit Europa stehen, kreativ beschäftigen. Dabei können sie Positives hervorheben, genauso aber auch Kritik

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel