ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Köche aus der Region senden Hilferuf an Politik und Kommunen

Die Vereine der Köche in Heilbronn-Franken fordern mit einem offenem Brief Unterstützung für ihre Branche. Vor allem im ländlichen Raum wächst die Verzweiflung in der Branche.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ausbildung
Die Gastronomie-Branche leidet: Nach der Corona-Krise kämpfen die Wirte mit Preiserhöhungen und Inflation, mit Personalmangel und der Energiekrise.  Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Baustellen, auf denen die Hotellerie- und Gastronomiebetriebe kämpfen, werden nicht weniger – im Gegenteil. Nun schlagen die Vereine der Köche in der Region Heilbronn-Franken Alarm. „Die Verzweiflung ist derzeit riesengroß, weil wir jetzt gerade im ländlichen Raum fürchten müssen, dass viele Gasthöfe auf der Strecke bleiben“, sorgt sich Michael Sättele, Vorsitzender des Vereins im Main-Tauber-Kreis. Nach einer Umfrage des Vereins, zu dem auch Hohenloher und Schwäbisch

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel