Löwenstein
Lesezeichen setzen Merken

Klinikstation in Löwenstein unter Quarantäne

Eine Station der SLK-Klinik in Löwenstein befindet sich aufgrund aktueller Corona-Fälle unter Quarantäne. Das sagte SLK-Geschäftsführer Thomas Weber am Montag. Er klärte auch über die Auswirkungen der aktuellen Situation auf.

Adrian Hoffmann
  |  
SLK Lungenklinik Löwenstein

Es seien einzelne, wenige Patienten und Mitarbeiter betroffen, weshalb dort kurzfristig ein Aufnahmestopp verhängt worden sei. Patienten und Mitarbeiter der Station würden regelmäßig getestet. Die Situation bestehe seit Mitte vergangener Woche.

Vergangene Woche mussten erstmals seit längerer Zeit bei SLK wieder Kontaktpersonen isoliert werden. Zuvor war ein Patient bei einer Routinekontrolle positiv auf das Coronavirus getestet worden. 

 

Mehr zum Thema

PREMIUM
Region
Hinzugefügt. Zur Merkliste Lesezeichen setzen

Meinung zur Corona-Lage: Impfen hilft

Aufgrund der Impfung ist die Lage eine ganz andere als vor einem Jahr, meint unsere Autorin.

 


Corona Newsletter



Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
  Nach oben