Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kita-Gebühren in Baden-Württemberg sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich hoch

Wie viel Geld Eltern für die Kita im Land bezahlen, ist von Kommune zu Kommune unterschiedlich. Auch in der Region. Der Verband der Kita-Fachkräfte Baden-Württemberg kritisiert, dass einheitliche Regeln fehlen und jeder "sein eigenes Süppchen" kocht.

Lisa Könnecke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kita-Gebühren in Baden-Württemberg sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich hoch
 Foto: akira_photo/stock.adobe.com

Die einen erhöhen, die anderen nicht: Wenn es um die Anpassung der Kindergarten- und Krippen-Gebühren an die Landesrichtsätze geht, fällt die Entscheidung in Baden-Württemberg von Kommune zu Kommune unterschiedlich aus, auch in der Region. Heilbronn beispielsweise sprach sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung trotz eindringlicher Mahnungen der Verwaltung gegen eine Erhöhung der U3-Kita-Gebühren aus (Eltern von über Dreijährigen müssen keine Kindergartengebühr bezahlen, das gilt als eine

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel