Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Keine Ruhe am Sontheimer Jörg-Ratgeb-Platz

Anwohner in Sontheim beschweren sich erneut über anhaltende Ruhestörungen. Die Stadt Heilbronn weist den Brennpunktvorwurf zurück.

Thomas Zimmermann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Keine Ruhe am Sontheimer Jörg-Ratgeb-Platz
Alltag am Jörg-Ratgeb-Platz in Heilbronn-Sontheim. Ein Polizeiauto ist vor Ort, weil sich Anwohner über Lärmbelästigungen beschweren. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Die Bilder und Videos, die Passanten gemacht haben, sprechen eine deutliche Sprache. Sie zeigen junge Erwachsene beim Feiern, beim Koksen im Freien und beim Trinken. Pizzaschachteln liegen auf dem Boden, genauso wie leere Bierflaschen. Laute Musik dringt aus den aufgestellten Gettoblastern oder aus den Boxen der Autos. So laut, dass der ganze Platz beschallt wird. Die Szenen sind am frühen Abend dokumentiert, genauso wie tief in der Nacht. An einem Feiertag steht gegen 22.30 Uhr ein Bierwagen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel