Region
Lesezeichen setzen Merken

Keine Masken mehr im Unterricht ab Montag

Das Kultusministerium hat am Freitagnachmittag die Schulen informiert, wie es mit der Maskenpflicht ab Montag weitergeht. Auch Singen ist Thema des Schreibens.

Simon Gajer
  |  
Unterricht ohne Maske
Unterricht ohne Maske: Achtklässler der Ludwig-Frohnhäuser-Schule in Bad Wimpfen. Foto: Simon Gajer

Unter bestimmten Voraussetzungen entfällt ab Montag die Maskenpflicht im Klassenzimmer beziehungsweise im Betreuungsraum. Die näheren Details stehen in einem Schreiben, das stimme.de vorliegt.

Hier kann grundsätzlich auf Masken verzichtet werden

Grundsätzlich keine Maskenpflicht im Klassenzimmer gilt an Grundschulen, Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit anderen Förderschwerpunkten mit dem Bildungsgang geistige Entwicklung, Grundstufen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie Grundschulförderklassen.

 

Mehr zum Thema

Schüler nehmen Rücksicht auf den Nebensitzer
PREMIUM
Region
Hinzugefügt. Zur Merkliste Lesezeichen setzen

Schüler nehmen Rücksicht auf den Nebensitzer

Ende der Maskenpflicht im Unterricht: Jugendliche des Schulzentrums Möckmühl reden über die kommende Woche.

In allen anderen Schulen gilt: Sitzen die Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer oder Betreuungsraum am Platz oder stehen sie, ohne sich fortzubewegen, können sie die Masken ablegen. Umgekehrt gilt, betont das Ministerium: Bewegen sich die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel von einem Platz zum nächsten, müssen sie die Maske tragen.

Das gilt für Lehrer

Für Lehrer gelten andere Regeln, weil sie häufig im Klassenzimmer unterwegs sind. Sie können die Maske abnehmen, "solange sie den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten". Übrige Personen im Klassenzimmer müssen den Schutz im Klassenzimmer tragen.

 

Das Ministerium schreibt: "Bitte beachten Sie, dass die Maskenpflicht außerhalb der Unterrichts- und Betreuungsräume unverändert bleibt."

In dem Schreiben geht es auch um Singen im Unterricht. Es gibt zwei Varianten: ohne Maske, aber mit einem Mindestabstand von zwei Metern; oder mit Maske, wenn der Mindestabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann. 


Corona Newsletter



Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
  Nach oben