Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Täter hinterlassen zerstörte Scheiben und Hakenkreuze

Heilbronn - Unbekannte wüteten auf dem Gelände eines türkischen Autohändlers in der Heilbronner Kalistraße. Erst wenige Wochen zuvor wurde in das Büro des Gebrauchtwagenhandels eingebrochen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

Der Familie Sancar ist mulmig zumute. Wenige Wochen nach einem Einbruch ins Büro ihres Gebrauchtwagenhandels an der Heilbronner Kalistraße haben Unbekannte einige Scheiben schrottreifer Wagen zerstört und andere Autofenster mit großen Hakenkreuzen besprüht.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel