Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neun Jahre Haft nach Messerattacke auf Polizisten

Für den angeklagten Syrer im Prozess um den bewaffneten Überfall auf den Polizeiposten in Heilbronn-Neckargartach fiel am Donnerstag vor dem Heilbronner Landgericht das Urteil.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Für die Anwälte der Polizisten war es ein Mordanschlag
Hoher Sicherheitsaufwand: Drei Justiz-Wachtmeister verfolgen den Prozess. Der Angeklagte wird immer in Handschellen und Fußfesseln vorgeführt. Foto: Veigel  Foto:

Das Heilbronner Landgericht verurteilte am Donnerstag den Angeklagten zu neun Jahren Haft wegen versuchten Totschlags. Der heute 29-Jährige hatte Ende Juli 2015 zwei Polizisten zum Teil schwer verletzt. Zwei Messer und ein Hammer Damals war er mit seinem Versuch gescheitert, mit einem Polizisten erneut über seinen Strafbefehl in einem Fall um Widerstand gegen Polizeibeamte zu reden. Der Postenführer lehnte an der Sicherheitstür ein Gespräch ab und forderte den Mann auf, zu

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel