Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Legionellen-Fälle: Mann stirbt nach Infektion

Region - In der vergangenen Woche ist nach Informationen unserer Zeitung ein Mann aus Heilbronn gestorben, der bis vor kurzem noch mit Legionellen infiziert war. Ob die Legionellose ursächlich für den Tod gewesen sein könnte, kann derzeit aber offenbar nicht beantwortet werden.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Legionellen
Gefährliche Erreger: Legionellen sind die Verursacher der unter Umständen tödlich endenden Legionärs-Krankheit. (Bild: TU Dresden/tmn)  Foto:

Region - In der vergangenen Woche ist nach Informationen unserer Zeitung ein Mann aus Heilbronn gestorben, der bis vor kurzem noch mit Legionellen infiziert war. Ob die Legionellose ursächlich für den Tod gewesen sein könnte, kann derzeit aber offenbar nicht beantwortet werden. Der Mann soll nicht nur unter der Legionärskrankheit, sondern auch anderen Vorerkrankungen gelitten haben.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel