Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kinderporno-Fall: Fünf Jahre Haft für Erzieher

Das Urteil im Prozess um Kindesmissbrauch ist gefallen. Das Heilbronner Landgericht verurteilte den ehemaligen Kindergartenleiter Kevin F. zu einer fünfjährigen Gefängnisstrafe. Hinter Gittern will er nun eine Sexualtherapie machen.

Von Carsten Friese
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Kinderporno-Fall
 Foto: Veigel, Andreas

  Was er getan hat, hat in Elternkreisen in Heilbronn für helle Aufregung gesorgt. Jetzt hat Kevin F., ein äußerst beliebter Erzieher und früherer Leiter eines Heilbronner Kindergartens, die strafrechtliche Quittung für seine Taten erhalten. Zu fünf Jahren Gefängnisstrafe hat das Heilbronner Landgericht den 31-Jährigen am Freitag verurteilt. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte einen Jungen, den er in einem Kindergarten näher kennengelernt und sich dann mit der Familie

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel