Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kaum eine Stadt ist bunter

Heilbronn - Mit einem Anteil von 46,1 Prozent der Bevölkerung mit Zuwanderungsgeschichte steht Heilbronn bundesweit auf Platz drei.

Von unserer Redakteurin Bärbel Kistner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Migranten
 Foto:

Heilbronn - Nur Offenbach und Pforzheim haben prozentual noch ein paar mehr: Einwohner mit Migrationshintergrund. Mit einem Anteil von 46,1 Prozent, das sind 52 930 Bürger mit Zuwanderungsgeschichte, steht Heilbronn bundesweit auf Platz drei. Großstädte in Deutschland, denen man ein deutlich höheres Potenzial nicht-deutschstämmiger Bewohner zugedacht hätte, tauchen erst viel später in der Statistik auf: Duisburg etwa hat 30 Prozent Migranten, Berlin nur knapp 23 Prozent. Hohe Quoten

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel