Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronner Bibliothek für alle

Denise Farag ist seit zwei Jahren Referentin für Diversität in der Heilbronner Stadtbibliothek. Sie soll in der Bibliothek für mehr Vielfalt sorgen, und zwar extern und auch intern. Doch wie setzt man das in die Praxis um?

Helmut Buchholz
von Helmut Buchholz
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Heilbronner Bibliothek soll für alle da sein
Steht für mehr Vielfalt: Diversitäts-Referentin Denise Farag am Antirassismus-Büchertisch in der Bibliothek. Sie hat unter anderem internationale BWL studiert. Foto: Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Die Heilbronner Stadtbibliothek hat seit zwei Jahren eine Referentin für Diversität. Denise Farag (33) soll dafür sorgen, dass es in der Bücherei möglichst vielfältig, verschiedenartig und heterogen zugeht - und dies auch auf die Stadtgesellschaft ausstrahlt. Doch was heißt das konkret? Die Kulturstiftung des Bundes finanziert das auf vier Jahre angelegte Projekt. Die Stadtbibliothek soll zu einem interkulturellen Bildungs- und Medienhaus werden. In der Wirtschaft ist Diversitäts-Management

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel