Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Großübung unterm Heilbronner Schweinsberg: Hunde nehmen im Trümmerfeld Witterung auf

Die Rettungshundestaffel Unterland, Feuerwehr, THW und ASB proben den Ernstfall. Das "Drehbuch" für die Großübung sieht nach einem überraschenden Unwetter elf Vermisste vor - Brände und herabstürzende Gebäudeteile inklusive. Nicht nur für die Suchhunde ein herausfordernder Einsatz.

Sabine Friedrich
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Großübung unterm Heilbronner Schweinsberg: Hunde nehmen im Trümmerfeld Witterung auf
Debbie schlägt an und signalisiert Kai Weeber, dass sie was entdeckt hat.  Foto: Kunz, Christiana

Debbie bellt und bellt. Der Golden Retriever hat Witterung aufgenommen. Hat er den Verschütteten entdeckt? Nach dieser ersten Anzeige wird zur Bestätigung Tala geholt, ein Labradormädchen, ebenso wendig und geschmeidig. Und tatsächlich, auch sie schlägt an derselben Stelle im Trümmerfeld an. Die beiden Vierbeiner gehören zur Rettungshundestaffel (RHS) Unterland, die am Samstagnachmittag bei einer Großübung mit der Feuerwehr Heilbronn, dem Technischen Hilfswerk und der Bevölkerungsschutz-Gruppe

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel