Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Zaberfeld
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Geld oder Leben": Welche Werte haben gezählt?

Haushaltsauflöser Alexander Thom vom "Haus der lieben Sachen" in Zaberfeld sieht, was Menschen wichtig war

Stefanie Sapara
  |    | 
Lesezeit 5 Min
"Geld oder Leben": Welche Werte haben gezählt?
Alte Kaffeemühlen sind im "Haus der lieben Sachen" von Alexander Thom auch heute noch beliebt. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Wenn Menschen sterben, hinterlassen sie viel Materielles. Doch was dem einen etwas wert war, ist es nicht zwingend auch der nächsten Generation. Alexander Thom aus Zaberfeld macht Haushaltsauflösungen und verkauft das, was noch Anklang findet, im "Haus der lieben Sachen". "Für die meisten Dinge aber interessiert sich niemand mehr", erzählt der 45-Jährige. Herr Thom, was ist noch etwas wert? Alexander Thom: Wenn es um Verkaufspreise im Laden geht, haben wir Erfahrungswerte, wie viel wir für

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel