Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gastro-Frust: Viele Heilbronner Wirte vor Lockdown light

Seit diesem Samstag brauchen viele Geimpfte vor dem Restaurantbesuch zusätzlich einen Corona-Test: Für die ohnehin gebeutelte Gastronomie sind die neuen Regeln ein schwerer Schlag, wie ein erster Rundgang zeigt. Viele Heilbronner Wirte erwägen, ihre Lokale zumindest zeitweise zu schließen.

Von Alexander Hettich

Gastronomie 2G plus
In der Gastronomie gilt nach den neuen Corona-Regeln seit diesem Samstag 2G plus. Ausgenommen sind Menschen mit Booster-Impfung. Foto: Alexander Hettich

Einfach mal frühstücken gehen mit der Familie? Einfach war früher. Heute erfordert so ein Ausflug eine generalstabsmäßige Planung. Nicht alle Erwachsene sind dreimal geimpft. Also ab zum Schnelltest an der Allee. Zumindest das geht zackig, während gegenüber vor der Harmonie die Warteschlange für die Impfung schon wieder die ganze Gebäudefront entlang reicht. Im Frühstückslokal Wohnzimmer am Neckar wird gewissenhaft kontrolliert. "Sind Sie geboostert?" Das sind ganz neue Töne. Das Testergebnis

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel