Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Für ungeimpfte Studierende kann es teuer werden

Die 3G-Regel greift auch für Präsenzveranstaltungen an Hochschulen. Für Heilbronner Studierende gilt also: Entweder sie sind geimpft oder genesen, oder sie müssen für einen Corona-Schnelltest zahlen. Die Nachweise müssen täglich erbracht werden. HHN und DHBW Heilbronn gehen mit dem Thema unterschiedlich um.

kom_heffter
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

Seit dem 11. Oktober sind Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos. Wer nicht geimpft oder genesen ist, beziehungsweise in eine Ausnahmekategorie fällt, muss also bis zu 20 Euro zahlen, um die vielerorts geltende 3G-Regel zu erfüllen. Das betrifft nicht nur das Essen im Restaurant, Behördengänge oder Kulturveranstaltungen – auch das Studium in Präsenz ist nur dank 3G wieder möglich.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel