Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Impfung
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Fragen und Antworten zur Kinder-Impfung

Voraussichtlich am Donnerstag wird die EMA die Zulassung des Vakzins von Biontech/Pfizer für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren beschließen. Der Impfstart erfolgt wahrscheinlich kurz vor Weihnachten.

Valerie Blass
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Fragen und Antworten zur Kinder-Impfung
 Foto: Seth Wenig

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA entscheidet voraussichtlich am heutigen Donnerstag über die Zulassung des Corona-Impfstoffs der Hersteller Pfizer/Biontech für Kinder ab fünf Jahren. In der EU gibt es bislang noch kein Covid-Vakzin, das für unter Zwölfjährige zugelassen ist, in Israel und den USA kommt der Impfstoff bei Kindern bereits zum Einsatz. In Deutschland sollen laut dem geschäftsführenden Gesundheitsminister Jens Spahn ab dem 20. Dezember die ersten 2,4 Millionen Dosen für

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel