Region
Lesezeichen setzen Merken

Erste Schneeflocken rund um Löwenstein und Wüstenrot

Pünktlich zum ersten Advent ist am Samstagnachmittag in der Region der erste Schnee dieses Winters gefallen.

von Jürgen Kümmerle und dpa
  |  
Die ersten paar Zentimeter Schnee liegen in der Ortsmitte von Wüstenrot. Foto: Kümmerle  Foto: Jürgen Kümmerle

In den Löwensteiner Bergen hat sich am Samstag eine hauchzarte Schneedecke über die Landschaft gelegt, in Wüstenrot waren es wenige Zentimeter. Der Räumdienst war im Einsatz und befreite die Straßen von Schnee.

Erster Schnee am Adventswochenende in der Region | Region | 28.11.2021 | 19 Bilder | Fotograf: Ralf Seidel

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach warnte am Sonntag weiterhin vor gebietsweiser Glätte durch überfrierende Nässe oder Schneeschauer. Auch in den kommenden Tagen erwarten die Meteorologen unbeständiges und nasskaltes Wetter - oberhalb von etwa 300 bis 400 Metern durchweg Schneefall. Die Höchsttemperaturen liegen am Montag dann bei 0 bis 5 Grad. Am Dienstag kann es laut DWD teilweise sogar bis in tiefere Lagen Schnee geben - zumindest am Morgen. Im Tagesverlauf steigt die Schneefallgrenze aber voraussichtlich wieder.

Sie möchten unser Youtube-Video ansehen?

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung kann Ihnen diese Datenvisualisierung nicht angezeigt werden.

Hier können Sie eine Änderung Ihrer Einstellungen vornehmen, um sich die Grafik anzeigen zu lassen.

Datenschutzeinstellungen ändern

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Unfälle wegen Glätte

In der Nacht zu Sonntag kam es in Heilbronn zu einigen witterungsbedingten Unfällen, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf der vereisten Otto-Konz-Brücke ist ein 34-Jähriger wegen Glätte und nicht angepasster Geschwindigkeit gegen eine Ampel geprallt und hierbei schwer verletzt worden. Bei den anderen Unfällen wurden bis auf einen Rollerfahrer keine weiteren Personen verletzt. Es blieb bei Blechschäden.

 

Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
  Nach oben