Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Landkreis Heilbronn setzt auf Reparieren statt Wegwerfen

Beim Abfallwirtschaftsamt des Landratsamts gibt es im Internet eine Plattform, auf der Anbieter ihre Reparaturdienste einstellen können.

Wolfgang Müller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Landkreises Heilbronn setzt auf Reparieren statt Wegwerfen. Eine Plattform im Internet soll Interessenten zusammenbringen.
Anstatt kaputte Geräte in den Müll zu werfen, sollten sie lieber repariert werden. Das Abfallwirtschaftsamt im Landratsamt Heilbronn hat deshalb eine Reparaturbörse eingerichtet. Foto: Johannes Arlt/Repair Café Sasel  Foto: Johannes Arlt

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Was sich der Bund im Kreislaufwirtschaftsgesetz längst zu eigen gemacht hat, hat sich das Landratsamt Heilbronn ebenfalls auf die Fahnen geschrieben. Seit vergangenem Oktober hat das Abfallwirtschaftsamt auf der Homepage des Landratsamts eine Börse für Reparaturen ins Leben gerufen. "Es soll zum Nachdenken anregen, dass man nicht einfach alles wegwirft", sagt Beate Fischer, Leiterin des Abfallwirtschaftsamts. Und es soll Kontakte

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel