Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bewegungsspass gegen motorische Defizite bei Kindern

Drei Kommunen machen den Anfang. Ein Bewegungsspass soll ihre motorischen Defizite ausgleichen. Erste Lehrkräfte und Erzieherinnen wurdn jetzt in Eppingenn geschult.

Von Stefanie Pfäffle
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Landkreis Heilbronn bringt Kinder in Bewegung
Balancieren? Für viele Kinder heutzutage schlicht und einfach viel zu kompliziert. Beim Kurs für den Bewegungspass gibt es ?Anregungen für Lehrkräfte.  Foto: Pfäffle, Stefanie

Es sind erschreckende Zahlen. 25 Prozent der Kinder im Landkreis Heilbronn zeigen beim Einschulungstest motorische Defizite. "Grundlage der Beurteilung ist aber, dass 50 Prozent die Anforderungen schaffen, sonst sinken diese. Das heißt: Die Statistik wird nicht schlechter, die Leistungen schon", erklärt Dr. Ulrike Marquardt, Leiterin des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes am Landratsamt Heilbronn. Mit dem Bewegungspass zur Förderung der Kindermotorik will der Landkreis nun

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel