Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Neckarwestheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bei der Sanierung von Schloss Liebenstein den alten Baumeistern gerecht werden

Unternehmer Wolfgang Scheidtweiler reicht Bauantrag ein: Bergfried und Alte Meierei werden saniert, zwölf neue Hotelzimmer entstehen.

Claudia Kostner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Bei der Sanierung von Schloss Liebenstein den alten Baumeistern gerecht werden
Die Alte Meierei (unten rechts) wird mit zwölf neuen Hotelzimmern ausgestattet.  Foto: privat

Das Schloss soll in den nächsten sechs Jahren noch schöner werden als es schon ist", sagt Wolfgang Scheidtweiler. Der Pforzheimer Unternehmer hat sich Anfang 2020 im Rahmen eines Erbbaupachtvertrags verpflichtet, die sanierungsbedürftigen Gebäude auf Liebenstein zu restaurieren. Gleichzeitig wird der Gastronomie- und Hotelbetrieb auf Vier-Sterne-Niveau ertüchtigt. Mit der Übergabe der Bauanträge für den Innenausbau der Alten Meierei sowie die Sanierung von Bergfried, gotischem Steinhaus und

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel