Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Brackenheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie ein Schloss in Brackenheim aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Nach langer Sanierung öffnet das Brackenheimer Schloss Stocksberg mit der Veranstaltung "Parkträume" vom 24. bis 26. Juni erstmals für die Öffentlichkeit.

Von Stefanie Pfäffle
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wie ein Schloss in Brackenheim aus dem Dornröschdenschlaf erwacht
Nach über 20 Jahren ist es nun soweit − ein Teil der Anlagen von Schloss Stocksberg und der große Park werden erstmals für die Öffentlichkeit geöffnet. Foto: Pfäffle  Foto: Pfäffle, Stefanie

Die Vorfreude ist groß. Über 20 Jahre lang wurde das rund 800 Jahre alte Schloss Stocksberg hoch über Stockheim denkmalgerecht saniert und gleichzeitig ins 21. Jahrhundert geführt. Noch länger schon wird an der wunderschönen, englisch anmutenden Parkanlage gefeilt. Vom 24. bis 26. Juni können Besucher den Park, die ehemalige Scheune und den Pferdestall im Rahmen der Veranstaltung "Parkträume" erleben. Rund 80 Austeller präsentieren einen "Markt der erlesenen Kostbarkeiten". Für die Familie

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel