Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Leingarten
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Spatenstich für drittes Ärztehaus in Leingarten

Sechs Millionen Euro investiert die Sulzfelder Firma Mayer in das neue Gesundheitszentrum "Im Brühl". Im Spätherbst 2020 soll es eingeweiht werden.

Claudia Kostner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Spatenstich für drittes Ärztehaus
Symbolischer Akt am Donnerstagnachmittag: (von links) Architekt Gerardo de Gioia, Werner Krahl von der Kreissparkasse, Bürgermeister Ralf Steinbrenner, Sanitätshaus-Geschäftsführer Thilo Kuhmann, die Investoren Jürgen und Frank Mayer, Dr. Marc Hoffmann, Dr. Patrick Menzel und Pysiotherapeut Leander Wallmann. Am Freitag rückten die echten Bauarbeiter an. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Dass viele Menschen hier gesund werden: Das wünschte Architekt Gerardo De Gioia von der Firma Zapf Gewerbebau Sinsheim den künftigen Mietern und Patienten des neuen Gesundheitszentrums. Am Donnerstag war Spatenstich für das Sechs-Millionen-Euro-Projekt am Leingartener Bahnhof. Im Spätherbst 2020 soll es eingeweiht werden. "Wir sind froh, dass wir ein schlagkräftiges Team an Mietern bekommen haben", freute sich Investor Jürgen Mayer aus Sulzfeld. Auf dem ehemaligen Zuckerrübenplatz

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel