Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Güglingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Güglinger Osten soll eine Fernwärmeleitung bekommen

Dafür bringt die Stadt den Planungsprozess für eine energetische Stadtsanierung sowie ein Quartierskonzept auf den Weg.

Linda Möllers
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Güglinger Osten soll eien Fernwärmeleitung bekommen
Zusätzlich zur Nahwärme in Güglingen sehen Planungen vor, ein Fernwärmenetz zu bauen, das mitunter den östlichen Stadtteil versorgen kann. Foto: Archiv/Gajer  Foto: Gajer

In den vergangenen Jahren wurde das Nahwärmenetz in Güglingen mit den Heizzentralen "Ortsmitte/Realschule" und "Herrenäcker-Baumpfad" ausgebaut. Mit einer Fernwärmeleitung für den Stadtteil "Güglingen-Ost" soll die Entwicklung nun weitergehen. Den entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat einstimmig, der Planungsprozess wird nun angestoßen. Dazu möchte die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Schuler (IBS) ein integriertes Quartierskonzept und die energetische

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel