Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Brackenheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Brackenheimer Schloss wird größtes Bauprojekt seit Jahren

Investor Wolfgang Scheidtweiler plant ein Hotel mit Restaurant und Vinothek, dazu eine Wein-Ausstellung auf 700 Quadratmetern. Baustart für das Projekt könnte Ende 2018 sein.

Von Wolfgang Müller
  |  
Schloss wird größtes Bauprojekt seit Jahren
Aus dem Schloss soll unter anderem ein Vier-Sterne-Hotel werden.  Foto: Müller, Wolfgang

Vinothek, Weinmuseum, Vier-Sterne-Hotel und Gastronomie: Für Bürgermeister Rolf Kieser stehen die Umbaupläne für das Brackenheimer Schloss in einer Reihe mit dem Bürgerzentrum, dem Rathausanbau oder dem Schulzentrum. "Es ist eines der bedeutendsten Bauprojekte der vergangenen Jahrzehnte." Mit dem Pforzheimer Hotelier, Gastronomie- und Brauereibetreiber Wolfgang Scheidtweiler habe die Stadt "den idealen Investor und Betreiber gefunden". Kieser, der das Projekt seit zehn

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel