Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Beilstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mofa, Moped, Mockick: Zwei Beilsteiner und ihre Leidenschaft für alles, was knattert

Lewin Kahl und sein Vater Claudius sind Fans alter Mofas und Mokicks. Die beiden "Töfflifreunde" restaurieren alte Fahrzeuge, machen Ausfahrten und besuchen Szenetreffen. Jetzt veranstalten sie in Beilstein auch selbst ein solches Treffen.

Andreas Zwingmann
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Zwei Beilsteiner und ihre Leidenschaft für alles, was knattert
... − und sein Sohn Lewin fahren voll auf alte Mofas ab.  Foto: Privat

Das Herz von Claudius Kahl schlägt eigentlich für vierrädrige Oldtimer mit ordentlich Hubraum: Der Beilsteiner ist seit 1983 in der Interessengemeinschaft Alt-Opel e.V. als Typreferent für die Oberklasse-Modelle Kapitän, Admiral und Diplomat zuständig, die zwischen 1964 und 1968 in der Rüsselsheimer Autoschmiede vom Band liefen. Fast ebenso lange treffen sich schon Liebhaber dieser Fahrzeuge im Auensteiner Gasthof Krone zu einem Stammtisch. Kein Mofa von der Stange Dass Kahl auch die Liebe zu

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel