Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie bewässert der Profi bei Sommerhitze seine Pflanzen?

In Gärtnereien und Baumschulen im östlichen Landkreis Heilbronn ist viel Gefühl für die Pflanzen nötig. Die Sommerhitze stellt auch Profis vor große Herausforderungen.

Von Karin Freudenberger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wie bewässert der Profi bei Sommerhitze seine Pflanzen?
Karl-Heinz Supp bewässert per Hand Salatsetzlinge und Kräuter. Zudem hat er ein Bewässerungssystem, das der Wasserrückgewinnung dient.  Foto: Freudenberger, Karin

Tageshöchsttemperaturen jenseits der 35 Grad, Tropennächte über 20 Grad sowie anhaltende Trockenheit stellen jeden vor große Herausforderungen. Ganz besonders gefragt ist allerdings jetzt die Expertise von Gartenbauprofis. Wir haben uns deshalb in einigen Gärtnereien umgehört, wie sie mit den extremen Wetterbedingungen umgehen. Wie bewässert ein Profi seine Pflanzen? Die Gartenbaumschule Krauß in Abstatt bewirtschaftet rund einen Hektar Boden, davon 2000 Quadratmeter in schattierbaren und gut

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel