Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Weinsberger Kindergartenkinder säen ihr erstes Gemüse im eigenen Acker

Acker-Racker ist ein nachhaltiges Bildungsprogramm für Kindergärten, um Natur zu erleben. Die Weinsberger Kindertagesstätte "Heilbronner Fußweg" ist neu mit dabei. Beim ersten Pflanztag kamen Fenchel, Salate und Radieschen in den Boden.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Weinsberger Kindergartenkinder säen ihr erstes Gemüse im eigenen Acker
Fleißig werkeln Kindergartenkinder mit den Erzieherinnen auf ihrem neuen Kiga-Acker. Hier soll bald Gemüse gedeihen. Foto: Margit Stöhr-Michalsky  Foto: Stöhr-Michalsky, Margit

An 13 Beetreihen, die zum Bepflanzen vorbereitet, mit Erde aufgehäufelt und mit Samentütchen gekennzeichnet sind, ist etwas los. 20 Kindergartenkinder zupfen mit ihren Erzieherinnen Unkrautpflänzchen aus den Beeten. Danach graben sie Löcher für Gemüsesamen wie Radieschen und Fenchel, Mais und Karotten, Lauch und Bohnen in die Erde. Zum Schluss dürfen sie selbstständig die Beete gießen. Eifrig sind die Dreikäsehochs am Arbeiten, damit hier bald etwas sprießen kann. Es ist nämlich ihr eigener

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel